Religion In German

Read e-book online Handbuch Nikolaus von Kues: Leben und Werk (German Edition) PDF

, , Comment Closed

By Walter Andreas Euler,Viki Ranff,Marco Brösch,Alexandra Geissler,David Albertson,Christiane Bacher,Gerald Christianson,Menso Folkerts,Susan Gottlöber,Thomas M. Izbicki,Bernard McGinn,Stephan Meier-Oeser,Tom Müller,Felix Resch,Max Rohstock,Cecilia Rusconi,H

Das breite Werk des Nikolaus von Kues (1401-1464) erstreckt sich von philosophischen Schriften über Werke zu Theologie, Kirchenpolitik bis zu mathematischen Abhandlungen. Das macht ihn zu einer der faszinierendsten Gestalten der europäischen Geistesgeschichte.
Zum 550. Todestag erscheint endlich erstmals ein umfassendes Handbuch zu Nikolaus von Kues, das alle Aspekte seines Lebens und Werkes berücksichtigt. Internationale Fachgelehrte bieten hier eine Einführung in die Zeit und eine chronologische Darstellung des Lebens des Nikolaus von Kues. Eine Vorstellung aller seiner Schriften wird mit ausführlichen Kommentaren zu Wirkung und Rezeption der cusanischen Werke ergänzt. Der schnelle Zugriff auf Informationen zu allen Schaffensbereichen des Ausnahmedenkers wird durch eine Zeitleiste zum Leben des Gelehrten, ein check in und eine Bibliographie erleichtert. perfect auch als Einstieg in das beispiellose Werk des Nikolaus von Kues!

Show description

Read Post →

Olga Linets's Modern Orthodox oder religiöser Antifundamentalismus von Rav PDF

, , Comment Closed

By Olga Linets

ISBN-10: 365615239X

ISBN-13: 9783656152392

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, observe: 2+, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Religionswissenschaft), Veranstaltung: Spiritualität, Alltagspraxis, Ethik und Wirken für soziale Gerechtigkeit, Umwelt und Frieden in den Religionen – fundamentalistische und liberale Perspektiven, Sprache: Deutsch, summary: Am Anfang des 20. Jahrhunderts, als die Welt immer säkularer wurde und die Menschen sich von ihrer traditionellen faith entweder zu den Neuerungen aus dem Osten wendeten oder gar zum Atheismus, spürten einige religiöse Führer ein Bedürfnis der Veränderung in ihren Dogmen, Ritualen, Bräuchen und der Alltagspraxis. Manche von ihnen sprachen der faith jede Autorität ab, manche wollten nichts an der faith verändern, doch die Meisten erkannten, dass ohne eine Anpassung die faith nur schwer in die neue Umwelt integrierbar sein wird. (...)
Rav Abraham Isaak haKohen Kuk, der ein strenger Orthodoxe an der Jahrhundertwende struggle, erkannte, dass das orthodoxe Judentum die Menschen mehr abschreckt, als von seiner Richtigkeit überzeugt. Als Folge solcher Überlegungen hat er sich nicht zu seinen Büchern zurück gezogen, wie es die meisten Ultraorthodoxen machten und machen, sondern fing an die Probleme im Judentum selber zu suchen und diese versuchen zu beheben, damit die Juden erkennen könnten, dass ihre faith nicht starr ist und durchaus den modernen Forderungen der Welt angepasst werden kann.

Die folgende Arbeit besteht aus zwei Abschnitten. Zuerst wird auf die Persönlichkeit von Rav Kuk eingegangen. Im zweiten Teil soll die Philosophie von Rav Kuk im Hinblick auf die Spiritualität, Alltagspraxis und die Umwelt untersucht werden. Es wird um solche Fragen wie Gebote und Verbote für das Individuum, den Umgang mit anderen Strömungen im Judentum und außerhalb diesen, die Frage des Nationalismus und des Staates Israel gehen. Als Schlussbetrachtung in der Arbeit wird die Bewegung Gusch Emunim vorgestellt, dessen geistiger Gründer Rav Kuk war.

Show description

Read Post →

New PDF release: Gott Jahwe und Prophet Ezechiel. Ein kritischer Blick auf

, , Comment Closed

By Harald Stöber

ISBN-10: 3862688313

ISBN-13: 9783862688319

Der Autor dieses »freien Buches« bereiste recherchierend ganz Lateinamerika, weite Teile Afrikas und den Orient bis in den Fernen Osten. Dabei stieß er auf viele bislang verborgen gebliebene Fakten, die er hiermit ans Licht der Öffentlichkeit bringt. Im Mittelpunkt dieses engagierten Werkes stehen die größten Zeugen alttestamentlicher Gräuel: Gott Jahwe und Prophet Ezechiel. Mit sachlichen Argumenten wird der Nachweis erbracht, dass es Religionen schon jahrtausendelang gegeben hat, bevor deren Kernaussagen biblisch wurden. Dies und die Tatsache, dass ein mittel-asiatischer »Schöpfergott« auch als weitsichtiger Ökologe entdeckt wurde, der bereits vor 2.500 Jahren die Warnung vor der Zerstörung natürlicher Umwelt verkünden ließ, wird zu Diskussionen Anlass geben. Hart aber reasonable geht der Autor mit dem seelenvernichtenden Sektierertum der »Zeugen Gott Jahwes« ins Gericht und fordert dazu auf, sich stattdessen am hehren Neuen testomony zu orientieren, das aber auch nicht ganz frei von »Wacken und Klötzen« ist.

Show description

Read Post →

Read e-book online Jan Hus: Prediger - Reformator - Märtyrer PDF

, , Comment Closed

By Pavel Soukup

ISBN-10: 3170215140

ISBN-13: 9783170215146

Jan Hus (um 1370-1415) struggle für die katholische Kirche ein Häretiker. In Vielem versinnbildlicht er die Epoche des Spätmittelalters: In der Bemühung, die durch das Große Abendländische Schisma erschütterte Kirche in ihren Urzustand zurück zu setzen, entwirft er ein Reformprojekt, das über die Grenzen des Mittelalters hinaus weist.
Sein Feuertod auf dem Konstanzer Konzil 1415 hat ihn zum Märtyrer gemacht. Die Darstellung zeigt Jan Hus in seiner Zeit: Er wird als spätmittelalterlicher Gelehrter und Prediger untersucht, sowie als öffentlich engagierter Intellektueller. was once genau hat ihn auf den Scheiterhaufen gebracht? Als Antwort auf diese Frage entsteht ein mit historischen Argumenten untermauertes Bild von Jan Hus, das die Ereignisse in Böhmen in die europäischen Zusammenhänge einordnet.
Das Buch ist ein aktueller Beitrag zum Jubiläum des Konstanzer Konzils.

Show description

Read Post →

New PDF release: Die Beginen - Eine Frauenbewegung im Mittelalter:

, , Comment Closed

By Tanja Bras

ISBN-10: 364049766X

ISBN-13: 9783640497669

Examensarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, word: 2,0, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, Sprache: Deutsch, summary: In unserer heutigen Zeit ist der Begriff Emanzipation ein gängiges Wort unserer Sprache. Es stellt ein Schlagwort dar, welches mit den Befreiungsaktivitäten verschiedener Gruppierungen und unterdrückter Minderheiten verknüpft wird. Die Bedeutung der Emanzipation hat sich aber im Verlauf der geschichtlichen Entwicklung verändert , ähnlich wie ihre Gruppen, die sich für sie stark machten. Bereits im Mittelalter gab es eine große Anzahl von Frauen, die versuchten sich aus der Unterdrückung von dem Manne als Oberhaupt, Herrscher und kirchlichem Hierarch zu lösen. Damals hatten die Frauen weitaus weniger Möglichkeiten, als es heute der Fall ist. Sie konnten nicht allein aus einer Überzeugung heraus einen Befreiungsversuch unternehmen, da sie sonst kläglich gescheitert wären, schließlich herrschte eine viel zu mächtige Gegenmacht. Sie mussten ihre geringen Möglichkeiten nutzen, um sich einen Raum zu schaffen, in dem sie ihre Ideale leben konnten.
Die Beginenbewegung, eine Frauenbewegung im Mittelalter, wagte einen solchen Versuch um sich von auferlegten Zwängen zu befreien. Der Begriff „Beginenbewegung“ oder „Begine“ gilt in unserer Zeit allgemein als eher unbekannt; dieses könnte daran liegen, dass es in der damaligen von Männer beherrschten und an der kirchlich hierachisch ausgerichteten Gesellschaft für Frauentätigkeit keine oder nur wenig Aufmerksamkeit gab. Eine Bewegung ohne kirchliche Steuerung wurde zu damaliger Zeit ohnehin nicht wahrgenommen und erst recht nicht, wenn es sich um eine selbständige und spontane Frauenbewegung handelte. Aus diesem Grund wurde die Beginenbewegung in den Geschichtsbüchern und in der Kirchengeschichte auch lange Zeit vor allem in Deutschland nicht beschrieben.
Aus diesem Grund möchte ich in meiner Bachelorarbeit den Begriff „Beginen“ untersuchen und etwas zu seiner Aufklärung beitragen.

Show description

Read Post →

Download e-book for kindle: Macht über alle Gewalt des Feindes: Über den vollmächtigen by Charles H. Kraft,Detlev Simon

, , Comment Closed

By Charles H. Kraft,Detlev Simon

ISBN-10: 3940188999

ISBN-13: 9783940188991

... Auch wenn uns klar ist, dass Gottes Liebe im Mittelpunkt steht, müssen wir erkennen, dass es einen Feind gibt – einen sehr umtriebigen und mächtigen Feind –, dessen Hauptbeschäftigung darin besteht, Gottes Wege zu durchkreuzen. Dieser Feind ist Anti-Liebe, Anti-Gott, er ist gegen alles, used to be Gott tut und wofür er steht. Er hasst Gott und nutzt alle ihm zur Verfügung stehenden Mittel, um sein Tun zu hindern, insbesondere im Blick auf die Liebesbeziehung zu seinen Lieblingsgeschöpfen, sprich: zu uns.
Und doch gebärden sich viele evangelikale Christen, als ob es den Feind gar nicht gäbe. In unseren Predigten, unserer Lehre und in unserem Alltag tun wir so, als wären der Teufel und seine Truppen kein challenge ... (aus dem Vorwort)

Show description

Read Post →

Carel van Schaik,Kai Michel's Das Tagebuch der Menschheit: Was die Bibel über unsere PDF

, , Comment Closed

By Carel van Schaik,Kai Michel

ISBN-10: 3498062166

ISBN-13: 9783498062163

ISBN-10: 3499631334

ISBN-13: 9783499631337

Gott wirft Adam und Eva aus dem Paradies, die Arche Noah übersteht die Sintflut, und Jesus von Nazareth erweckt Tote zum Leben – die faszinierenden Geschichten der Bibel sind fester Bestandteil unserer Kultur. Und doch stecken sie voller Rätsel und Widersprüche, die auch jahrhundertelange theologische Kontroversen nicht lösen konnten. Der Evolutionsbiologe Carel van Schaik und der Historiker Kai Michel legen nun erstmals eine verborgene Seite der Bibel frei. Sie lesen die Heilige Schrift nicht als Wort Gottes, sondern als Tagebuch der Menschheit, das verblüffende Einblicke in die kulturelle Evolution des Homo sapiens bietet. Und plötzlich beginnen die alten Geschichten in neuem Licht zu funkeln.
Die Vertreibung aus dem Garten Eden markiert das wohl folgenreichste Ereignis der Menschheitsgeschichte: den Übergang vom Leben als Jäger und Sammler zum sesshaften Dasein mit Ackerbau und Viehzucht, das nicht nur zu Fortschritt, sondern auch zu Ungleichheit, Patriarchat und großen, anonymen Gesellschaften führte. Für die daraus resultierenden Probleme waren die Menschen aber weder biologisch noch kulturell gerüstet. Wie sie sich mühsam anpassten, wie sie versuchten, sich auf das bis dahin ungekannte Ausmaß menschlichen Leids in Gestalt von Ausbeutung, Krieg und Krankheiten einen Reim zu machen, das dokumentiert die Bibel auf erstaunliche Weise. Auch zeigt sie, woher das Bedürfnis nach Spiritualität stammt und weshalb die Menschen nicht schon immer die Angst vorm Tod umtrieb.
Die Autoren nehmen uns mit auf eine Reise voller Überraschungen, die von Eden über den Exodus aus Ägypten bis nach Golgatha und zur Apokalypse führt. Dabei eröffnet sich eine neue Perspektive auf die kulturelle Evolution des Menschen und der faith. Wir begreifen, warum viele der biblischen Probleme uns bis zum heutigen Tage beschäftigen und warum nicht wenige von uns eine Sehnsucht nach dem Paradies verspüren. Die Bibel ist tatsächlich das Buch der Bücher. Sie geht uns selbst dann etwas an, wenn wir gar nicht an Gott glauben.

Show description

Read Post →

Religion zwischen Wahrheit und Emotionen: Persönliche by Wolfram Meierhöfer PDF

, , Comment Closed

By Wolfram Meierhöfer

ISBN-10: 3848224291

ISBN-13: 9783848224296

Das Wissen um den sicheren Tod bereitet uns Menschen Sorgen um unsere Zukunft, verbunden mit Hoffnung auf einen angenehmen Tod, vielleicht auf ein Wiedersehen mit lieben Verstorbenen. Wir suchen nach Kommunikation mit dem Schöpfer – aber wie? Schon früh haben Religionen dieses Feld aufgenommen und versucht, den Menschen Hoffnung und Trost, aber auch einen sinnvollen Lebensweg aufzuzeigen. Die grossen Weltreligionen sind vor weit über a thousand Jahren entstanden, mit mündlich Überliefertem vor mehreren Tausend Jahren, in einem overall anderen Umfeld. Unser Wissensstand hat sich inzwischen gewaltig verändert. Glauben heisst, nicht wissen; das heisst aber auch, dass Aussagen über die Folgen des Todes grundsätzlich nicht möglich und daher nicht verbindlich sein können. Offen-barungen von Religionen sind zwar Wunschvorstellungen oder auch Behauptungen. Aber Aussagen, die in einem völlig anderen Kontext entstanden sind und insbesondere mit anderen Kenntnissen über die Entwicklung des Menschen, über den Planeten Erde bis hin zum unendlichen Universum, müssen heute hinterfragt und überdacht werden. Leider sind die ursprünglich intestine gemeinten Lebenshilfen der damals jungen Religionen zu Machtinstrumenten von riesigen Organisationen verkommen, die mit ihrer Anmassung von Macht, mit falschen und unwahren Versprechungen, mit Androhung von Strafe und Apokalypse im Jenseits, ihre Anhänger fügsam machen und zum blinden Gehorsam verleiten. Ihre Kommunikation erfolgt in Einbahnstrassen, ohne demokratische Mitwirkung ihrer Gläubigen. In den meisten Religionen / Konfessionen wird Frauen die gleichberechtigte Mitwirkung in kirchlichen Ämtern verwehrt. Die Mächtigen geben „Kraft ihres Amtes“ ihre Macht weiter ohne Mitbestimmung des Kirchenvolkes, speedy vergleichbar mit der früheren Aristokratie. Es ist absolut unverständlich, wenn Menschen, die täglich vom aktuellen Wissen und der modernen Technologie, den Produkten der Pharma, der Kommunikation, der Mobilität usw. profitieren, und andrerseits mit einem Glauben aus der Antike, ohne kritisches Hinterfragen leben können. Der Mensch lebt offensichtlich im Widerstreit zwischen Wahrheit und Emotionen.
Veränderungen und Anpassungen der Religionen könnten erfolgreich sein, wenn diese von Innen heraus erfolgen, in Analogie zu Glasnost und Perestroika ab 1985 in der ehemaligen Sowjetunion. Ansonsten folgt eine weitere Zersplitterung der Religionsgemeinschaften und damit die Gefahr von „Religionskriegen“.

Show description

Read Post →

Lust auf die frohe Botschaft Band 1: Lesejahr A: Öffnung zu - download pdf or read online

, , Comment Closed

By Raimund Baecker

ISBN-10: 3732227081

ISBN-13: 9783732227082

Die Hoheit und Heiligkeit Jesu Christi ist der letzte Maßstab des Guten überhaupt. Die Schrift nennt ihn die Gerechtigkeit Gottes. Aber in seiner Zuwendung zur Schöpfung ist er Güte, Milde, Geduld, eben unendliche Liebe mit dem Verlangen, seine geliebten Menschen am Ende ihres Weges bei sich in Herrlichkeit geborgen zu wissen.
Darum beugt Gott sich über den Menschen in heilender Liebe, obwohl er ein Sünder ist, - vielleicht weil er ein Sünder ist. Seiner Gerechtigkeit tut das keinen Abbruch.
Uns aber soll dieses Wissen ermutigen, alle Angst vor Gott fallen zu lassen. Uns soll dieses Wissen ermutigen, uns selbst zu vergeben, weil auch Gott uns vergeben hat. Uns selbst soll dieses Wissen ermutigen, uns nicht so wichtig zu nehmen, uns loszulassen, uns fallen zu lassen in die Hände Gottes. Denn "man ist das, was once guy vor Gott ist", sagt die hl. Therese von Avila, "nicht mehr und nicht weniger".

Der Autor ist Priester der Gesellschaft Jesu. Bei seiner Weihe wurde er nicht in die Wissenschaft, vielmehr in die Verkündigung der Frohen Botschaft gesandt zum Lob und der Verherrlichung Gottes, - advert MAIOREM DEI GLORIAM

Show description

Read Post →